FELIX FORRER GmbH

Restaurierung, Bildhauerei, Kunstprojekte

Archiv für die Kategorie „Bronzeplastik“

“Basler Münster für Blinde und Sehende”, 2014 Pfalz Basel

Montag, 20. März 2017

Modell aus Bronze des Basler Münsters, hergestellt 2014 durch Giesserei Schwab in Münster (D), modelliert von Egbert Broerken (D) und gestiftet von Rotary Club Basel-St.Jakob. Nach einer ersten Reinigung und Konservierung der Bronze nach der Basler Fasnacht im März wurde wenig später der Sockel aus Laufener Kalkstein verschmiert.

________________________________________________________________________________________________

Reinigung und Konservierung Bronzen Rheinpromenade Basel

Sonntag, 5. März 2017

Reinigung von Sprayerei und Schmierereien und anschliessende Schutzkonservierung mehrerer Bronzen am Rheinuferweg auf Kleinbasler Seite.

Münsterhügel, 1999 von Rolf M. Plattner; Springender Fisch, 1940 von Willy Hege; Fischer, 1955 von Albert Schilling; Knabenfigur, 1935 von Carl Gutknecht.

——————————————————————————————————————————————————————

Stahlplastik von David Robinowitch, Bronzeplastik von Thomas Schuette

Montag, 12. September 2016

Reinigung von Flugrost auf der Stahlplastik und Konservierung der Oberfläche. Reinigung und Konservierung der Bronzeplastik. Beide Werke im Besitz von Kunstmuseum Winterthur.

—————————————————————————————————————————————————————–

Unterhaltsarbeiten Skulpturen Privatgarten

Sonntag, 10. Juli 2016

Reinigung, partielle Restaurierung und Konservierung erstklassiger Skulpturen der Klassischen Moderne aus Bronze, Naturstein und lackiertem Stahl in einem Privatgarten.

—————————————————————————————————————————————————————

“Bremer Stadtmusikanten”, Bronzebrunnen 1952 von Willy Hege

Montag, 20. Juni 2016

Restaurierung und Neuplatzierung des Bronzebrunnens im Rahmen der Neubauten von Schulhaus Sandgrube (Schwarzwaldallee) Basel. Der Brunnen im Schulhof, 1951 von Kunst- und Glockengiesserei H. Rüetschi (Aarau) gegossen, stellt mit seinem Becken aus Bronze eine Spezialität dar. Die Brunnenfiguren der Bremer Stadtmusikanten wurden vom Basler Bildhauer Willy Hege entworfen.

Für die Umplatzierung im neu gestalteten Schulhof wurde eine neue Brunnenstube gebaut. Korrodierte Zuleitungen im Becken wurden ausgetauscht. Die Patina am Brunnen erneuert und konserviert. Eine neue Sockelung mit Chromstahlgerüst und Betonschalung konzipiert und realisiert, sowie 4 Düsen neu gedreht und patiniert.

Restaurierung in Zusammenarbeit mit Roland Bitterli Mechanik, Basel, u. A.

—————————————————————————————————————————————————————-

Familiengrabmal, Wolfgottesacker Basel

Samstag, 2. April 2016

Grosses Familiengrabmal aus Gotthard Granit mit Efeu- und Eichelkranz aus Bronze. Reinigung der Rostverfärbung im Stein, Reinigung und Konservierung des Bronzekranzes und Neuausfassung der Grabmalinschrift.

——————————————————————————————————————————————————————-

“Sirius”, 1967 von Robert Lienhard, Friedhof Rosenberg Winterthur

Samstag, 10. Oktober 2015

Restaurierung und Neuplatzierung der Bronzeplastik des Winterthurer Bildhauers Robert Lienhard (1919 – 1989). Ehemaliger Standort der Bronze vor dem Kunstmuseum Winterthur. Reinigung und Auffrischung der Bronze, Neukonzeption der Halterung sowie Erneuerung des Steinsockels aus Iragna Gneis (TI). Neuer Standort beim Gemeinschaftsgrab des Friedhofs Rosenberg in Winterthur.

—————————————————————————————————————————————————————-

Schatzkästlibrunnen, 1972 von Cordelia von den Steinen

Sonntag, 20. September 2015

Quadratischer Brunnen mit Brunnentrog aus Beton, Abdeckplatten, Speiern, und Brunnenfigur aus Bronze an der Eglisee- / Säckingerstrasse in Basel. Freilegung der starken Verkalkung an den Bronzeteilen, partielle Neupatinierung und Konservierung mit Schutzwachs. Abdichtung der Abdeckplatten. Reprofilierungen am Brunnentrog.

—————————————————————————————————————————————————————-

Bronzeplastiken von Hans und Ruedi Schmid, Felix Platter-Spital Basel

Montag, 13. Juli 2015

Demontage und Einlagerung zweier Bronzeplastiken am Felix Platter-Spital von Hans und Ruedi Schmid, Vater und Sohn einer Basler Bildhauerfamilie. “Mädchen mit Taube”, 1966 vom Vater wiederspiegelt stilistisch die sgn. Basler Schule. Die abstrakte Stele des Sohnes von 1968 hingegen kubistisch und modern. Die Stele zähle ich zu den besten Bronzeplastiken im Besitz der Stadt. Im Rahmen der Um- und Neubauten des Spitals wurden die Bronzen demontiert und vorübergehend eingelagert.

—————————————————————————————————————————————————————

“Schlange”, 1956 von Willy Hege, Wettsteinbrücke Basel

Samstag, 6. Juni 2015

Schlange aus Bronze mit Sockel aus Maggis Gneis. Reinigung und Konservierung von Stein und Bronze.

——————————————————————————————————————————————————————