FELIX FORRER GmbH

Restaurierung, Bildhauerei, Kunstprojekte

Archiv für die Kategorie „Ausstellung“

De- und Remontage diverser Kunstwerke, Universitätsbibliothek Basel

Donnerstag, 12. Januar 2017

Abbau, Verpackung, Einlagerung und Neuhängung von mehreren Kunstwerken (Beth Sarasin, Pierre Haubensack, Hans Weidmann) für Renovationsarbeiten im Treppenhaus der Universitätsbibliothek Basel.

——————————————————————————————————————————————————————

Stahlplastik von David Robinowitch, Bronzeplastik von Thomas Schuette

Montag, 12. September 2016

Reinigung von Flugrost auf der Stahlplastik und Konservierung der Oberfläche. Reinigung und Konservierung der Bronzeplastik. Beide Werke im Besitz von Kunstmuseum Winterthur.

—————————————————————————————————————————————————————–

ART Basel 2016, Conservation & Restoration Service

Sonntag, 12. Juni 2016

Restaurierungs- und Konservierungsatelier an der 46sten ART Basel in Zusammenarbeit mit Claudia Geissmann (Gemälde) und Kaspar Hiltbrand (Papier und Grafik).

—————————————————————————————————————————————————————–

Stahlplastik von David Rabinowitch, Kunstmuseum Winterthur

Donnerstag, 27. August 2015

Stahlplastik aus massivem, gewalztem Vierkantstahl (274 x 30.5 x 5.1 cm, ca. 335Kg). Werk des amerikanischen Eisenplastikers David Rabinowitch. Ursprünglich gekauft von Donald Judd. Heute im Besitz von Kunstmuseum Winterthur. Reinigung und Konservierung der Oberflächen.

—————————————————————————————————————————————————————

Art Basel 2015

Montag, 15. Juni 2015

Gemeinschaftsatelier an der Art Basel mit Berufskollegen der Fachbereiche Gemälde, Fotografie, Grafik, Papier, Moderne Materialien und Skulptur.

—————————————————————————————————————————————————————–

“Reflexion”, 2013 von Felix Forrer, Ausstellung Skulpturkur, Bad Ramsach (BL)

Samstag, 14. September 2013

Teilnahme an der Ausstellung Skulpturkur auf Bad Ramsach (BL) mit der Skulptur “Reflexion” zusammen mit Werken von ca. 30 weiteren Bildhauern aus der Region.

Ausstellung vom 21. September 2013 bis 21. Juni 2014. Nähere Informationen auf www.skulpturkur.ch.

Polygon aus verspiegelten Polystyrolplatten auf geschäumten Polyurethanplatten (Isolationsplatten). Planzeichnung CAD von Patrick Zulauf, Industriedesigner in Basel.

Film ab: Reflexion Skulpturkur

——————————————————————————————————————————————————————-

“Totem”, 2013 von Lex Vögtli, Hof Museum der Kulturen Basel

Dienstag, 13. August 2013

Assistenz, Beratung, und Stellung der Skulptur, gebaut von der Basler Künstlerin Lex Vögtli im Rahmen des Kunstprojektes “100 Jahre Meret Oppenheim – Das Geheimnis der Vegetation”.

Totem: Styroporkern über Chromstahlrohr mit Grundplatte. Darauf einmodellierte Knochen. Sockel: Nero Marquina (Kalkstein aus Spanien), poliert. 220 x 50 x 50 cm. Unikat.

Ausstellung mit Beiträgen von zahlreichen regional namhaften Künstlern vom 15. August bis 24. Oktober 2013 an diversen Standorten der Stadt. Nähere Informationen dazu auf  www.meret-oppenheim.ch .

——————————————————————————————————————————————————————

Deinonychus, frühe Kreidezeit (ca. 120 Mio. Jahre), Nordamerika

Montag, 5. August 2013

Hervorragendes Modell dieses Raubsauriers (“Schreckliche Klaue” oder Velociraptor) aus GFK (Glasfaserverstärktes Polyester) von Studio Oxmox (Australien). Zusammenbau und Beschichtung für die dauerhafte Ausstellung im Aussenbereich eines Privathauses im Jura durch eine transparente Lackierung und Anpassungen an der Plinthe.

Fossilienfunde ab 1931 in Nordamerika. Der in Verbänden von einigen Tieren jagende Saurier wurde weltweit bekannt durch den Film “Jurassic Park” von Steven Spielberg.

——————————————————————————————————————————————————————

Art 44 Basel

Montag, 10. Juni 2013

Atelier für Restaurierung und Konservierung während der Art Basel mit Claudia Geissmann (Gemälde) und Kaspar Hiltbrand (Graphik, Foto). Interventionen an Skulpturen diverser Galerien und Künstler (Henry Moore, Jacques Lipchitz, Santiago Calatrava, Donald Judd, etc.)

————————————————————————————————————————————————————-

Ausstellung Vogelhaus 2, Kaskadenkondensator Warteck pp Basel, 1. bis 10. November 2012

Freitag, 26. Oktober 2012

Film ab: Bilder und Skulpturen

KONZERTE! FILM! BAR! AUSSTELLUNG! MARKT! KÜCHE! PLATTENLEGER!

DENNERCLAN und MILK AND WODKA and friends präsentieren:

VOGELHAUS 2: ZU GAST IM KASKO

draussen wird’s kalt aber im vogelhaus wird eingeheizt!
die bar ist geöffnet, die wände oszillieren bunt beglückt,
die bands musizieren von leiser bis lauter,
das zelluloid knistert verführerisch, die dj’s rotieren fiebrig,
die spontane küche reizt den gaumen und das ist nicht alles!
willkommen zum spektakulären, facettenreichen,
unbekümmert verflitterten vogelhaus minifestival
schaut nicht mit dem fernrohr, ihr bunten spechte,  sieben raben,
turteltäubchen, kuckuckskinder, sumpfdrosseln und dreckspatzen,
schüttelt euer gefieder und flattert in scharen her!

1. – 10. november
jeden tag ab 18h bis ca. 23h
im kasko, warteck pp, burgweg 7, basel

PROGRAMM
1.11.: dennerclan und larry bang bang
2.11.: yolk
3.11.: könig lü q.’s comic jam im exil + skarabäus
4.11.: landi bandi, hai visto mario, zulidu
5.11.: dj lily schwarz
6.11.: dj’s love vs. hate
7.11.: dj funky freck
8.11.: independent kurzfilm festival + klangklinik
9.11.: ich + sie, dj tom best
10.11.: goodbye johnnys (16h***) + missling
***achtung achtung, früh aufstehn: die goodbye johnnys spielen exklusiv fürs vogelhaus ein semi-unplugged rumpelkrach set vor ihrem gig im café hammer!

MINI-MARKT: am ersten wochenende vom 3./4. november gibt’s einen diy mini-markt mit allerlei wundersamen handgefertigten dingen, ausgedacht, siebgedruckt, genäht, geklebt, geknüpft, gezeichnet, bemalt und mehr…

AUSSTELLUNG: und permanent leuchtet an den wänden die fabulöse kulleraugen bezirzende gruppenausstellung, mit milk & wodka, julie zimmer, silvio grimm, anca puch, oli-g, könig lü q., stephan wessendorf, aldo bonato, sulux, rocco raul, valentina, felix forrer

MOBILE KÜCHE: von donnerstag bis sonntag, sonst vogelfutter

—————————————————————————————————————————————————————–